Offenstall-Haltungsgemeinschaft
Glückliche und gesunde Pferde!
Herzlich Willkommen
So leben unsere Pferde
Barhuf
So "leben" wir Menschen im Stall
Platz frei?
Bodenarbeit/ Reitunterricht usw
Termine/ Kurse usw
Im Winter...
News
Gästebuch
Bevorzugte Links
Impressum
So leben unsere Pferde

Morgens, halb sieben, im Pferdeschlafzimmer...Unsere Pferde leben in einer kleinen bunt gemischten Herde in einem sehr sauberen und weitläufigen, abwechlungsreichen Offenstall.

Sie sind durch das Ausleben aller pferdetypischen Verhaltensweisen in einer stabilen Herde ausgeglichen, motiviert, aufmerksam, erscheinen rundum glücklich und sind sehr gesund, denn bei allen Aspekten der Haltung legen wir Besitzer unglaublich viel Wert auf die möglichst   artgerechte Lebensweise.

Sie stehen das ganze Jahr über draussen, haben aber immer zu jedem Zeitpunkt selbst die Wahl, wie und wo sie sich aufhalten möchten. Ob im Stall (mit Softmatten als Liegefläche) geschützt vor Wind und Wetter oder Sonnenhitze und stechenden Insekten oder draußen unter freiem Himmel; ob auf Pflastersteinen, auf Kies, auf weichen Softmatten, im Sand, auf Gras, auf Lehmboden, und dadurch auch je nach Wetterlage immer frei wählbar, wie nass oder trocken der Boden sein soll, auf den sie ihre Hufe stellen... Wir haben dadurch keine Mauke, keine Strahlfäule, keine wegen Bremsen durch den Zaun brechenden Pferde...

Unsere Haltung legt wert auf möglichst gesunde Pferde, und zwar von Kopf bis Huf. Dafür legen wir wert auf möglichst viele verschiedenen Bodenarten, dadurch verschiedene Hornabriebzonen, verschiedenen Bodengegendruck usw, damit, gepaart mit der natürlichen Barhufpflege, das Pferd unglaublich wiederstandsfähiges und hartes Horn an einem insgesamt gesunden Huf bilden kann, mit dicker Sohle, guter Sohlenwölbung, geraden Wänden, ohne Hornspalten usw.... Solche Pferde laufen über jeden Boden, auch über Jollyball im PaddockSchotter, als wäre es Gras!

 

Und durch die angepaßte, möglichst naturnahe Fütterung mit artenreichem Raufutter (gutes Bioheu) rund um die Uhr zur freien Verfügung und dadurch ständiger Aufnahme von kleinen Mengen, täglicher Kraftfutter- und Mineralgabe nebst Obst- und Gemüse haben wir ein stabiles Immunsystem und wunderbare Verdauung.

Und wir haben extrem glückliche und ausgeglichene Pferde, die in der Zeit, in der sie gerade nicht mit ihrem Menschen unterwegs sind (und Hand auf's Herz, das sind doch meist mindestens 22 Stunden/ Tag) wirklich Pferd sein dürfen mit allen Aspekten des Pferdelebens. Inkl. kontinuierlichem Training für Sehnen, Bänder, Hufe und Muskeln, denn unsere Pferde bewegen sich rund um die Uhr...

Und sie sind sozial wirklich befriedigt, denn sie leben nahezu alle pferdetypischen Verhaltensweisen eines Herdenverbandes aus, sie schlafen in der Herde, passen aufeinander auf, betreiben Fellpflege, spielen, toben, fressen zusammen usw.

 

Aber schaut genauer hin! (Unterseiten durchblättern)  :-)

 

 

Fotos aus dem letzten Jahr gibt es z.B. hier auch noch:  http://picasaweb.google.de/115418157539833720288

 

Fütterung
Stall und Fressplatz
Paddock
Weide